Plastische/Ästhetische Nasenoperation

Nasenkorrektur durch spezialisierten Facharzt - Rhinoplastik und Septorhinoplastik in Berlin

Die äußere Nase steht im absoluten Fokus eines jeden Gesichtes. Keine andere Struktur prägt die Harmonie und den Charakter unseres Gesichtes so sehr wie die Nase. Auch wenn hin und wieder vom Begriff der Charakternase gesprochen wird, so trägt eine “unauffällige Nase“ am stärksten zu einer harmonischen Erscheinung im Gesicht bei. Vielmehr sind es die Augen als die Nase, die einen Menschen sympathisch und angenehm erscheinen lassen. Die Nasenkorrektur oder Veränderung der Nase gehört damit zu den mit Abstand anspruchsvollsten Operationen auf dem Gebiet der plastisch ästhetischen Operationen. Hinzu kommt, dass bei der Korrektur der Nase immer auch die Funktion des inneren Nasenapparates mit einbezogen werden muss. Form follows function. Die Funktion und die Form einer Nase sind dabei stets in einem untrennbaren Kontext zu sehen. In die Analyse vor einer Rhinoplastik fließen dabei neben den ästhetischen Wünschen und Vorstellungen des Patienten immer auch die Aspekte der Machbarkeit im Hinblick auf die Funktion der Nase von Seiten des Arztes ein.

Sie möchten ein Termin für ein individuelles Vorgespräch vereinbaren?

Bitte rufen Sie unter 030 7 97 03 387 an oder schreiben Sie eine E-Mail an steglitz@hno-arzt-mueller.de.

Hinweise zu Kosten /
Beratungsgespräch vor Nasenkorrektur/Rhinoplastik

Für eine kosmetische Nasenkorrektur besteht nachvollziehbarerweise keine medizinische Indikation. Die Entscheidung für solch eine Operation sollte daher nie vorschnell gefällt werden. Im Rahmen eines kostenpflichtigen gesonderten Vorgesprächs nach der Erstellung von Fotos, wird Dr. Müller mit Ihnen Ihre Wünsche und Vorstellungen im Hinblick auf die medizinisch-chirurgische Machbarkeit erörtern, um verantwortungsvoll gemeinsam mit Ihnen die operative Vorgehensweise zu besprechen.

Um Ihnen eine Vorstellung über die anfallenden Kosten zu geben, legt Dr. Müller diese bereits im Beratungsgespräch für die Planung einer Operation transparent dar.

  • In der Regel werden die Kosten für den funktionellen gesundheitlich notwendigen Teil des Eingriffs durch Ihre Krankenkasse getragen.
  • Die für den ästhetischen Anteil einer Nasenoperation anfallenden Kosten müssen üblicherweise von Ihnen selbst getragen werden, da es hierfür keine medizinische Indikation gibt.
  • Über die Privatärztliche Verrechnungsstelle besteht die Möglichkeit, die Kosten für den ästhetischen Anteil über eine zwölfmonatige zinslose Ratenzahlung zu finanzieren.

Teilnahme an Fortbildungen

Dr. Kai Müller bildet sich regelmäßig auf internationalen und nationalen Kursen zur Rhinoplastik/Nasenkorrektur fort:

  • Rhinoplastik Kurs Jena - Prof. Rettinger/Prof. Schneider (2007)
  • International Course of Plastic Surgery Erlangen (2008)
  • International Rhinoplasty Kurs - Professor Gubisch (2011, 2013, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019)
  • RHINO-WORKSHOP Kassel (2012, 2015, 2016, 2017)
  • Annual Meeting der Rhinoplasty Society of Europe - St. Petersburg/Moskau (2017)
  • 3rd Live Surgery with Enrico Robotti Open Rhinoplasty Course (2019)
  • Regelmässige Hospitanzen (a Wengen; Haak; Riedel; Maas; Walter et al.)