Nasenverkleinerung

Breitnase

Charakteristika einer zu breiten Nase zeigen sich in vielen Bereichen. Erscheint eine Nase im Bereich der Spitze der Nase und/oder des Nasenrückens zu breit, sprechen wir von einer Breitnase. Die Knochen der Nasenpyramide liegen zu breit auseinander und die Nase fügt sich nicht harmonisch ins Gesicht. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein. Angeborene Fehlbildungen aber auch Traumata. Mitunter kommt es aber auch im Alter zu einer Verbreiterung der Nasenscheidewand.

Langnase

Ist die Nasenscheidewand in Ihrer senkrechten Dimension zu lang gewachsen kommt es optisch zu einer ästhetisch ungünstig wirkenden Dominanz der gesamten Nase im Gesicht. Oftmals kommt es dann im Profil auch zu einem zu spitzen Winkel zwischen Nasensteg und Oberlippe. Die Nase steht nicht mehr in einem harmonischen Gleichgewicht zum gesamten Gesicht.

Sie möchten ein Termin für ein individuelles Vorgespräch vereinbaren?

Bitte rufen Sie unter 030 7 97 03 387 an oder schreiben Sie eine E-Mail an steglitz@hno-arzt-mueller.de.